facebook twitter youtube instagram pinterest linkedin

Sweet Palermo Geschmacksprofil

Den Namen Sweet Palermo hat sie wegen ihres süßen Geschmacks bekommen. Durch die raffinierte Süße bringt diese einzigartige Spitzpaprika ein besonderes Aroma in viele unterschiedlicher Gerichte. Zudem ist Sweet Palermo als Rohkost eine echte Delikatesse.

Unabhängige Untersuchungen

Auswertung durch ein Test-Panel der Universität Wageningen

Ein unabhängiges Test-Panel der Universität Wageningen hat den Geschmack von Sweet Palermo mit anderen Paprikatypen, incl. Spitzpaprika, verglichen. Das Ergebnis: Sweet Palermo unterscheidet sich in Süße, Gehalt an Bitterstoffen, Fruchtigkeit, Aroma und Härte der Schale signifikant von anderen Paprika. Sweet Palermo ist weniger bitter. Zudem ist sie süßer, fruchtiger und hat ein intensiveres Aroma. Das Aroma ist auf den süßen Geschmack zurückzuführen.

Die dünne Schale von Sweet Palermo und die wenigen Kerne sind weitere positive Eigenschaften dieser Geschmackssensation.

Site by Alsjeblaft!